Unsere erste Soli-Versteigerung

Wir sind ausgesprochen fröhlich, denn unsere WhatsApp-Versteigerung war ein richtig schöner Erfolg.

Bei der Versteigerung hatten unsere Mitglieder, Referent*innen und Freund*innen der GSE aktiv mitgemacht: sowohl beim Anbieten eigener Sachen als auch bei großzügigen Geboten!

Am meisten haben der Steinguttopf, die Tasche von Desigual und das selbstgemachte scharfe Sambal Oelek aus Indonesien das Interesse geweckt! Außerdem waren auch viele Bücher, Spielsachen und Küchenausrüstung im Angebot.

Diese Initiative zeigt ganz gut wofür wir stehen: weniger und bewusster Konsum, der die Umwelt nicht mehr belastet und uns auch Spaß macht.

Kurz und gut: wir haben eine sehr schöne erste Erfahrung gemacht  und freuen uns schon auf die nächste Versteigerung zugunsten unserer Projekte.

Wer es verpasst hat oder aus sonstigen Gründen nicht mitmachen konnte oder wollte: Unser Spendenkonto steht zur Verfügung, ebenso unsere Betterplace-Seiten mit einer Auswahl von Projekten. Infos hier:

www.gse-ev.de/seite/223033/spenden.html

In jedem Fall: Dankeschön - und eine Spendenbescheinigung gibt's im I. Quartal 2022 direkt von uns bzw. von Betterplace.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 10. Dezember 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen