Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

Die Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit (GSE e.V.)

 

Die Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit (GSE) e.V. ist eine entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation. Sie wurde im Februar 1990 gegründet und ist im Rahmen der Inlandsarbeit überwiegend in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätig.

Zwei Schwerpunkte, die eng miteinander verbunden sind, kennzeichnen die Arbeit des Vereins:

  1. Projekte der Entwicklungszusammenarbeit (Auslandsprojekte),
  2. Globales Lernen.


Darüber hinaus ist sie Mitglied in verschiedenen Ländernetzwerken: im Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER) und in der Vereinigung entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs (VENROB). Des weiteren arbeitet sie im Berliner Bildungsnetzwerk mit und gehört zur Koordinationsgruppe der Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Aktionstage (BREBIT). Von Februar 2013 bis Januar 2016 ist sie Partnerin im EU-Projekt "Global Fairness - Schools as agents for change".